Aktuelles aus dem Gemeinderat

Aktuelles aus der Gemeinderatsitzung vom 21.5.2019

*Auftragsvergaben
So wie im vergangenen Jahr, können wir nach eingehender Planung auch dieses Jahr wieder zahlreiche Straßenabschnitte sanieren. Das gesamte Auftragsvolumen für dieses Haushaltsjahr 2019 beträgt €213.355,05.
Auf Vorschlag des Infrastrukturausschusses konnten folgende Straßenabschnitte in den Katastralgemeinden zur Auftragsvergabe an die Firma Held & Francke beschlossen werden.

Wultendorf GHS Skrabal – Kirche 53 659,12 €
Waltersdorf FF Haus – Goisauf 35 211,19 €
Staatz/ Kautendorf Friedhofsplatz 44.026,80 €
Enzersdorf Feuerwehrgasse 57.956,16 €
Enzersdorf Fasangasse 22.501,78 €
Gesamtkosten -213.355,05 €

*Grundstücksangelegenheiten
Das Land NÖ nützt derzeit die im Eigentum der Marktgemeinde Staatz befindliche Liegenschaft in der KG 13057 mit EZ 270 und GST-Nr. 823/2 (Fläche von 2.538 m²) in der abgeschlossenen ehemaligen Hausmülldeponie Ameis.
Das Land NÖ ersucht die Marktgemeinde Staatz um den Verkauf der Liegenschaft an das Land NÖ zu einem Preis von € 6,90/m².
Der Gemeinderat stimmt einstimmig für dem Verkauf.

*Subventionen
#Der Pfarrgemeinderat Wultendof ersucht um Unterstützung für den neuen Zentralantrieb für die Turmuhr in der Kirche St. Kunigunde in Wultendorf.
Der Gemeinderat gewährt einen Zuschuss in der Höhe von 10% der Investitionskosten.

#Für Z´sammStaatz- Integrations- und Inklusionsprojekte, konnte ebenfalls eine Subvention beschlossen werden.

Ihre  SPÖ-Staatz